Am Samstag, 07.07.12 hat im MechArtLab in Zürich ein DIY Workshop zum Thema Internet of Things (IoT) stattgefunden. Die Gruppe der Workshop-Teilnehmer hat in praxisnahen Beispielen Arduino-und BeagleBone-Boards in Betrieb genommen. Zum Schluss wurden Sensordaten aus dem Lab via Ethernet-Verbindung an die IoT-Plattform Cosm gesendet.

Neben den praktischen Übungen wurden Ideen und praktische Erfahrungen ausgetauscht.

Thomas Amberg (Gründer von Yaler) hat den Workshop geleitet und Impressionen publiziert.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay

No Responses to “Erfolgreicher IoT Workshop in Zürich”  

  1. No Comments

Leave a Reply



Kategorien