Endlich ist das Geheimnis gelüftet: Arduino Uno und Arduino Mega 2560 heissen die neuen Arduino-Boards.

Wie das Arduino Blog berichtet, werden heute an der Maker Faire in New York die beiden neusten Arduino-Boards, sowie weitere Neuerungen im Arduino-Projekt, vorgestellt. Der Arduino Uno ist der Nachfolger des Arduino Duemilanove. Der Arduino Mega 2560 ist ein Mega Board mit nun 256 kByte und einem ATMega2560 Prozessor.

Neu wird auf beiden Boards ein zusätzlicher Microcontroller als USB-Seriell-Konverter eingesetzt, welcher die bisherige FTDI-Chip-Schaltung ersetzt.

Neben der Ankündigung der neuen Boards bekommt das Projekt ein neues optisches Erscheinungsbild mit dem markanten Unendlich-Zeichen und die neuen Boards werden in einer eigens entwickelten, optisch ansprechenden Verpackung ausgeliefert. Weiter wird am 18. Oktober 2010 ein eigener Arduino-Shop freigeschaltet.

Weitere Produkte wie der Tinker Kit und ein Arduino-Board mit integrierter Ethernet-Schnittstelle sind weitere zukünftige Produkte.

Arduino-Party
Wer die neuen Boards sehen will (und in Berlin wohnt), sollte die Arduino-Party am Montag, 27. Sept 2010, zu welcher bausteln.de herzlich einlädt,  nicht verpassen.

Update 18:02 Uhr
Im Make Blog ist das erste Bild eines Arduino Uno zu sehen.

  • del.icio.us
  • Facebook
  • Tumblr
  • Twitter

No Responses to “Neue Arduino Boards: Arduino Uno und Arduino Mega 2560”  

  1. No Comments

Leave a Reply